top of page

20 Jahre Studium und Entwicklung, wurde geboren

KONNER K1-S19

Runterscrollen

Stärke, Kraft, Sicherheit und Design

                        verschmelzen, eine neue Ära nimmt Gestalt an.

Konner K1 will die Idee der Freiheit repräsentieren: Freiheit sich zu bewegen, sich zu bewegen, gesuchte und unerreichbare Ziele zu erreichen. Die Freiheit, einzigartige Emotionen an Bord eines weltweit einzigartigen Hubschraubers zu erleben. Das Entwicklungsteam, aus dem Konner K1 hervorgegangen ist, vereint Spezialisten aus den Bereichen Luftfahrt, Maschinenbau, Werkstoffe, Motoren und Design.

Zehn Jahre Engagement, Forschung, Leidenschaft und Hingabe haben die Entwicklung des K1 ermöglicht, eines Hubschraubers, der sich durch Leistung, Leichtigkeit, Leistungsverfügbarkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit auszeichnet. 

Konner K1 verkörpert die Philosophie, aus der es geboren wurde: Leidenschaft, Technologie und Träume verschmelzen.

Konner K1 & TK 250 Turbinen

Aus der Sparte „Gasturbinentriebwerke“ stammt das Herzstück der K1, die TK-250- Turbine, die 250 PS garantiert und deren Überschwang in nur 50 kg Gewicht enthalten ist.


Die fortschrittlichsten Technologien vereinen sich im Motor und ein FADEC der neuesten Generation ermöglicht es dem Piloten, seine Funktionen in absoluter Sicherheit und Ruhe zu nutzen.

FADEC

TK-250

IMG_0980_edited_edited.png
IMG_3025 - Copia.JPG

Technische Daten und Abmessungen:

Motortyp:TurbineKonner TK-250 

 

Kraftstoff: Dieselkraftstoff, Biodiesel, JP-1, JP-4

 

Maximal verfügbare Leistung:250 PS für 5 Minuten

 

Maximales Abfluggewicht: 1322lbs (600kg)*

 

Leergewicht:350 kg (771 lb)

 

Tankinhalt:132 kg – 150 l

 

VNE (a Meeresspiegel):115 Knoten (212 km/h)

 

Maximale Autonomie: 200nm (370km)

Schwebeoperand IGE bei MTOW:Über 10.000 Fuß

 

Maximale Betriebshöhe:10.000 Fuß

Höchstgeschwindigkeit Aufstieg:2600fpm (800m/min)

FADEC: Einfach zu fliegen

Das FADEC-System ermöglicht es Ihnen  verwalten  Einfaches Ein- und Ausschalten der Turbine durch Bewegen des Wahlschalters in die drei vorgesehenen Positionen: STOP - IDLE - FLY

STOP: Abschaltung der Turbine 

IDLE: Turbinenstabilisierung           flugfertig machen

FLIEGEN: Erhöhte Rotordrehzahl, wodurch der Helikopter startbereit gemacht wird

TK-250

Die Turbowellenturbine TK-250: Eine Konzentration von Technologie, modernsten Lösungen, erstklassiger Designsoftware, Professionalität, Überzeugung und Leidenschaft haben es der Konner Gas Turbine Division ermöglicht, den leichtesten Turbowellenmotor der Welt in seiner Kategorie zu entwickeln: 250 PS konzentriert 50 kg pure Leidenschaft. Konner, Inhaber der Konstruktions- und Designtechnologie des Turbowellenmotors, garantiert eine breite Produktionsverfügbarkeit, technische Unterstützung, Wartung und globales Ersatzteilmanagement, mit dem auch die Turbine angetrieben werden kannDIESEL.

  • Rotor
    The main rotor is of the semi-articulated bearingless type, with three blades in composite material, the choice of the three-blade rotor is specifically designed to avoid mast bumping, guaranteeing greater safety, stability and speed.
  • Instrumentation
    Konner K1 has redundant digital instrumentation, developed on very high brightness displays, uses first-rate data detection systems and guarantees visibility and clarity in any diffuse or direct light condition.
  • TK-250 turbine
    The TK-250 turboshaft engine: a concentration of technology, cutting-edge solutions, first-rate design software, professionalism, conviction and passion have allowed Konner Gas Turbine Division to develop the lightest turboshaft engine in the world in its category:
  • FADEC: Full Authority Digital Engine Control
    FADEC: EASY TO FLY The turboshaft TK-250 is equipped with the latest generation electronic systems that automatically manage the engine for pilot peace of mind. Turn on, fly and turn off the TK-250 with three simple movements of the selector.
  • HAS: Hybrid Assistance System
    Konner H.A.S. guarantees hybrid support to the TK-250 turbine whenever it needs additional power. The H.A.S. system developed by Konner, it independently manages the start of the electric motor without the need for intervention from the pilot, simplifying the activation system.
  • Carbon Fiber Monoblock
    Konner K1 introduces the concept of a monobloc carbon fiber structure to the aeronautical world, an idea widely used in the aerospace and Formula 1 sectors.
  • Brochure Konner K1-S19
    Click to download the Konner K1-S19 brochure
bottom of page